Kontakt zur HÖVELS

HÖVELS Hausbrauerei
Hoher Wall 5-7
44137 Dortmund

T. 0231 91 45 47 - 0
F. 0231 91 45 47 - 25

Email zur HÖVELS

Öffnungszeiten
So. bis Do.
11.00 - 00.00 Uhr

Fr. & Sa.
11.00 - 01.00 Uhr

Hövels-Maibock zum Tag des Bieres

Fassanstich am Hövels Pavillon eröffnet Biergartensaison

Dortmund, 23. April 2018. Mit einem kräftigen Schlag trieb Hövels-Braumeister Martin Neuhaus den Zapfhahn ins Fass. Die Maibocksaison ist damit in der Hövels Hausbrauerei eröffnet. In den nächsten Wochen können sich die Gäste den frisch eingebrauten Spezialsud schmecken lassen – drinnen wie draußen! Denn gute Gelegenheiten gibt’s im Mai dank seiner vielen Feiertage und der anstehenden Biergartenzeit mit dem renovierten Hövels Pavillons ja so einige!

Den Fassanstich legte die Betriebsleiterin der Hövels Hausbrauerei, Dominique Quenter, ganz bewusst auf den 23. April. An diesem „Tag des Bieres“ trat im Jahre 1516 das Reinheitsgebot für Bier trat in Kraft. Demnach gehören ausschließlich folgende Zutaten ins Bier: Wasser, Hopfen und Malz – die Hefe wurde erst später ergänzt. Und auf dieser Grundlage wird bis heute gebraut – auch das Hövels Maibockbier. Doch Malz ist nicht gleich Malz und Hopfen nicht gleich Hopfen. Eine besonders aromatische Note geben Hallertauer Hopfen und Münchner Malz dem obergärigen Starkbier.

Vor gut zwei Monaten haben die Braumeister der Hövels Haubrauerei den Sud für das Spezialbier angesetzt, damit es pünktlich zum Tag des Bieres angezapft werden konnte. Das kräftige, vollmundige Bier enthält 17,3 Prozent Stammwürze und 7,1 Volumenprozent Alkohol. Mit seiner hellen, goldenen Farbe passt dieses Bier auch optisch gut zu Maitagen im strahlenden Sonnenschein. Das Bier ist bewusst ungefiltert und enthält damit noch wertvolle Hefebestandteile. Ab sofort fließt der süffige Maibock in der Hövels Hausbrauerei täglich braufrisch aus dem Zapfhahn – d amit wird nun auch die Outdoor-Saison am Hövels Pavilloneingeläutet.